Familientradition reloaded!

Im 19. Jahrhundert stand der Familienname Faulmann ganz im Zeichen des geschriebenen Wortes. Der wohl bekannteste Vorfahre der Familie war der Stenografie-Theoretiker Carl Faulmann (1835-1894). Nach ihm wurde die Faulmanngasse im 4. Wiener Gemeindebezirk benannt.

Im 21. Jahrhundert steht der Name Faulmann ganz im Zeichen erstklassiger Wohnkultur. Die Brüder Wolfgang Faulmann und Thomas Faulmann gelten als die Pioniere des nachhaltig-luxuriösen Küchenstils. Die besondere Mischung aus puristischer Eleganz und Wohlfühlcharakter macht den unverwechselbaren und zeitlich begrenzte Trends überdauernden Stil von Faulmann & Faulmann Küchen aus.

Aber auch die nächste Generation hat den Weg in Richtung Berufung in erstklassiger Wohnkultur eingeschlagen. Wolfgang Faulmanns Tochter Caroline Faulmann – Zeilinger und ihr Ehemann Klemens Zeilinger haben die italienische Ledermanufaktur Poltrona Frau mit dem ersten Flagshipstore nach Österreich gebracht.

Der Name Faulmann steht für Familientradition ganz im Zeichen erstklassigen Wohnens!